Sie haben Fragen?
030 / 60 26 19 33

Workshop: New Authority

Wir bieten Fortbildungen für Fachpersonal im schulischen und psychozialen Arbeitsbereich an.

Unser Team besucht Sie bei Ihnen in der Schule oder Einrichtung und trainiert das Kollegium in der Methode von New Authority. Unser Arbeitschwerpunkt ist die Haltung. Sie verbindet, schafft positive Beziehungen und untertsützt die Präsenz eines jeden Einzelnen. Gern entwickeln wir individuelle Progamme für ihr Team .

Sprechen sie uns an!

Anbei ein Programmvorschlag für ein New Authority Training mit uns!

 

Leitidee

Ursprünglich in Israel entwickelt, wird das auf der Tradition des gewaltfreien Widerstandes basierende Konzept „Stärke statt Macht – Neue Autorität“ gegenwärtig in vielen therapeutischen und beratenden Einrichtungen Europas angewandt. Gerade in Krisensituationen vermittelt das handlungsorientierte Konzept Eltern, Lehrern und Pädagogen, was sie für die Präsenz, zur Deeskalation und respektvollen Orientierung des Kindes tun können. Dabei wird eine unsicher gewordene Bindung wieder gestärkt. Unterstützt von familiären, schulischen und sozialen Netzwerken bilden die Bezugspersonen des Kindes ein Bündnis gegenseitiger Hilfe und Unterstützung. Die Etablierung eines kollegialen Netzwerkes unter den Erziehungsbeauftragten vermittelt nicht nur den Erwachsenen Sicherheit und verschafft ihnen damit persönliche Autorität. Den Kindern wird dadurch ebenfalls Sicherheit und zusätzlich eine starke, verlässliche Orientierungshilfe geboten. Dies geschieht in einem Rahmen, der Gemeinschaft und Zugehörigkeit vermittelt.

 

Inhalte

Einführungsvortrag: Grundgedanken und Haltung des Konzepts „Neue Autorität“

Methodik und Instrumente der Neuen Autorität

  • Präsenz von Bezugspersonen ( Lehrer, Eltern und die Möglichkeiten der guten Kooperation)
  • Die elementaren Handlungsansätze des Konzepts „Neue Autorität“
  • Die Bedeutung und Einführung des Unterstützer-Systems
  • Beispiele aus der Praxis/Übung zur Anwendung/Rollenspiel/Selbsterfahrung

 

Einführungsvortrag

Vorstellung der Neuen Autorität, Abgrenzung zur alten Autorität und Antiautorität

Den Kindern soll eine Struktur gegeben werden, die eine bleibende Sicherheit gibt. Durch Präsenz der Bezugspersonen und ihren gewaltfreien Widerstand werden die Struktur und der sichere Hafen für die Kinder erhalten. Es wird nicht mit Distanz und Furcht gearbeitet, sondern mit Nähe und Beziehung; nicht mit sofortiger Bestrafung, sondern mit Deeskalation und Beharrlichkeit. Das Lehrer-Kollegium sieht sich und arbeitet als Unterstützer-Netzwerk, das Sicherheit gibt und somit die persönliche Autorität des Einzelnen stärkt. Jeder Kollege hat seinen eigenen Handlungsspielraum und Wirkungsbereich und alle zusammen handeln nach der gleichen, gemeinsam entwickelten Idee. Die gegenseitige Unterstützung der Kollegen steht dabei im Fokus.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Melanie Hubermann
Geschäftsführung
balagan - Inside
Ab 18.03.2021 bei uns erhältlich!
+49 30 60261933

Ihre Familienexperten für das
sympathische Chaos

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag – Freitag:  9:00 – 18:00 Samstag: 10:00 – 15:00
Balagan - Therapiezentrum
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.